Hobby Nr.???: Webseiten basteln. Wie? Ganz einfach!
Ich brauche:
3 bunte Zeitungen, 1 scharfe Schere, 1 Klebestift
und 1 Bildschirm mit geputzter Scheibe.

ZURÜCK Der Lauf der Zeit brachte es mit sich,
daß eines von meinen Hobbys, welches ich zu DDR-Zeiten, aber auch einige Jahre nach der Wende verfolgte,
in den Hintergrund gedrängt wurde.

Ich war leidenschaftlicher Autobastler, wobei zerlegte Motoren und Reparaturarbeiten an den Karosserien auf der Tagesordnung standen.
Und dann!?
Neue Autos mit 1 Jahr oder 3 Jahren Garantie, was soll man da noch herumschrauben?
ZURÜCK

ZURÜCK Da ist zum Glück noch ein anderes Hobby, das ich seit 1974 betreibe.
Doch dazu komme ich auf der nächsten Seite.
Seit 1999 machte ich mich mit den HTML-Codes vertraut und schrieb erste eigene Seiten.

Die Fotografie und die Fertigung von Grafiken faszinieren mich ständig neu und gepaart mit einer Programmiersprache entstehen Webseiten. ZURÜCK

Sooo, die Webseite ist fertig!
Und in 4 Wochen kratze ich alles von der Bildschirmscheibe
und klebe neue Bilder darauf. Ist doch ganz einfach!

HiFi & High End

ZURÜCK   ZUR   STARTSEITE