1071

Görlitz wird erstmalig erwähnt als Heinrich der IV. ein Dorf "villa gorelic" dem Bischof von Meißen übereignet.

 



 

1076

Übergang der Lausitz als Lehen vom Bistum Meißen an Böhmen.

 



 

1220

Görlitz entwickelt sich zur Stadt - Entstehung des östlichen Teils der Altstadt.

 



 

1255

Anlage neuer Stadtmauern begonnen.

 



 

1268

Erweiterung der Stadt rund um den heutigen Obermarkt.

 



 

1303

Görlitz erhält das Stadtrecht.

 



 

1346

Gründung des Lausitzer Sechsstädtebundes zwischen Bautzen, Görlitz, Lauban (Luban), Löbau, Kamenz und Zittau.

 



 

1525

Stadtbrand zerstört große Teile der historischen Altstadt.

 



 

1527

Aufstandsversuch der Tuchmacher gegen den Rat.

 



 

1547

Im sogenannten Pönfall verloren die sechs Städte des Oberlausitzer Bundes alle ihre Privilegien an den Kaiser.

 



 

1635

Ober- und Niederlausitz kamen im Ergebnis des Prager Friedens endgültig von der böhmischen Krone zu Kursachsen.

 



 

1779

Gründung der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Görlitz.

 



 

1815

Wiener Abkommen - Görlitz wird preußisch und Teil der Provinz Niederschlesien.

 



 

1830

Eröffnung der Wagenbauanstalt durch Christoph Lüders - noch heute größter Görlitzer Industriebetrieb.

 



 

1847

Görlitz erhält Anschluss an das sächsische und an das preußische Eisenbahnnetz, Einweihung des Görlitzer Bahnhofs.

 



 

1900

Die Einwohnerzahl wuchs von 30000 (1860) auf 81000.

 



 

1930

Zeppelin-Landung auf dem Flugplatz.

 



 

1945

Ende des Zweiten Weltkrieges, Teilung der Stadt in Görlitz und den polnischen Teil Zgorzelec.

 



 

1950

Grenzabkommen mit Polen in Zgorzelec.

 



 

1971

900-Jahr-Feier der Stadt Görlitz.

 



 

1991

Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft historischer Städte - Görlitz wird Modellstadt der Altstadtsanierung.

 



 

1992

Görlitz wird Hochschulstadt - Gründung der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz (FH).

 



 

1993

Görlitz ist Ausrichtungsort des "Tages der Sachsen".

 



 

1996

925-Jahr-Feier der Stadt Görlitz.

 



 

1997

Auszeichnung mit der Europa-Medaille für die Förderung des Europagedankens.

 



 

1998

Die Europastadt Görlitz/Zgorzelec wird proklamiert.

 


ZURÜCK

Zurück zur Startseite