ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK

Es gilt als ältester Görlitzer Profanbau und war im 12. Jahrhundert ein zur Burg gehörender Freihof.
Zum Waidhaus, auch Renthaus genannt, ist das Gebäude 1529 gemacht worden.