ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK

Für die Erweiterung der Kirche St.Peter und Paul wurde 1423 der Grundstein gelegt.
Görlitz gehörte damals mit der Oberlausitz zu Böhmen.